Verschiedene Wohnformen für verschiedene Lebensstile

Freigericht. Früher oder später muss sich jeder Mensch mit dem Thema „Wohnen“ auseinandersetzen, denn ob bei den Eltern oder alleine, auf dem Land oder in der Stadt, in einer Wohnung oder einem Einfamilienhaus: Wohnen muss jeder von uns. Dabei bleibt es selbstverständlich jedem selbst überlassen, wieviel Passion er in dieses Projekt steckt und für welche Wohnform er sich entscheidet. Eine eigene Immobilie zu erwerben, bringt viele Vorteile mit sich. Dazu gehören nicht nur finanzielle Vorzüge, sondern auch das Gefühl und die damit verbundenen Privilegien, ein eigenes Reich zu besitzen, über das niemand sonst verfügen darf – ein Reich, in das man einkehren kann und das einem Ruhe und Schutz bietet.

Anspruchsvolles Wohnen mit Zocher. Die Quartiermacher

Wer sich für den Bau eines Eigenheimes entscheidet, benötigt im ersten Schritt eine Baufirma, die das nötige Knowhow besitzt, um das Vorhaben umzusetzen. Wir haben ein Unternehmen gefunden, das sich sowohl durch Erfahrung und überzeugende Lebensläufe als auch durch eine hohe Kompetenz auszeichnet. Kunden können hier nicht nur individuelle Objekte und hohe Qualität erwarten, sie finden einen verlässlichen Partner vor, der sich um die Planung, Budgetierung und Umsetzung kümmert, dabei stets transparent bleibt und die im Vorfeld vereinbarten Festpreise ohne Kompromisse einhält. An erster Stelle steht dabei die Berücksichtigung der Kundenvorstellungen, um zu gewährleisten, dass jeder Bauherr sein individuelles Traumhaus erhält, das perfekt auf die eigenen Gewohnheiten, Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten ist.

Ein starkes Team für anspruchsvolle Bauprojekte

Das Unternehmen Zocher. Die Quartiermacher besteht aus einem dreiköpfigen Team: Tobias Zocher, Denise Zocher und Anja Fertig. Denise und Tobias Zocher blicken auf eine langjährige Erfahrung in Sachen Einfamilienhäuser zurück. Bereits seit ihrem Studium beschäftigen sie sich mit der Planung einfacher Ausbauhäuser. Im Laufe der Jahre wächst die Ambition nach größeren Bauprojekten und stärkerem Kundenkontakt, was schließlich 2005 in der Gründung der Firma „Zocher. Die Quartiermacher“ resultiert. Seitdem planen und bauen sie Häuser nach Kundenwunsch, wodurch neben einfachen Ausbauhäusern, auch luxuriöse Stadtvillen und hochmoderne energieeffiziente Passivhäuser auf dem Programm stehen. Letzteres wird vor allem durch Anja Fertig umgesetzt, die mittlerweile das Team komplett macht. Der große Vorteil, den Kunden bei diesem Planungsteam vorfinden, ist die umfassende Leistungsspanne. Interessierte Bauherren finden hier einen Ansprechpartner vor, der von Beginn der Planung bis zum Fertigstellen des Hauses an ihrer Seite steht. Sie kümmern sich nicht nur um die Planung und die zuverlässige Umsetzung des Entwurfs, sondern perfektionieren das Bauvorhaben darüber hinaus mit der Gestaltung der Innenarchitektur, der Lichtplanung und sogar der Gartenarchitektur, wodurch der Kunde sich um nichts mehr kümmern muss. Dennoch wird großen Wert auf einen engen Kundenkontakt und eine stetige Transparenz über die Arbeitsschritte gelegt, um die nötige Sicherheit zu vermitteln.

Interessierte erhalten auf www.diequartiermacher.de die Gelegenheit, sich über das Unternehmen, seine Leistungen und bereits entstandene sowie in der Planung befindliche Projekte zu informieren.